GLOBALTRUST® QUALIFIED – Zertifikate zur qualifizierten Signatur

Qualifizierte Signatur

Die Signatur mit einem qualifizierten Zertifikat ist per Gesetz der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt. Sie kann nicht bestritten werden.


Gültigkeit der qualifizierte Signatur

Behörden dürfen die Annahme von Dokumenten mit qualifizierte Signatur nicht verweigern, außer es wurde in einem Spezial-Gesetz ausdrücklich ausgeschlossen.

Private Organisationen und Unternehmen sind frei, welche Form der Kommunikation sie akzeptieren. Private Einrichtungen können auf elektronische Kommunikation ganz verzichten, in diesem Fall muss auch eine qualifizierte Signatur nicht anerkannt werden.

Private Einrichtungen die sowohl elektronische, als auch konventionelle Kommunikation als gleichwertig anerkennen, dürfen qualifizierte Signaturen nicht ablehnen. Sie sind dem eigenhändigen Brief gleichgestellt.

Keine Gültigkeit haben elektronische Signaturen dort, wo eine Unterschrift notariell zu beglaubigen ist oder die persönliche Anwesenheit erforderlich ist. Das sind derzeit Familienrechtsangelegeheiten, Eheschließungen und Scheidungen, Immobilien- und Unternehmenstransaktionen (Auswahl).


Europaweite Gültigkeit

GLOBALTRUST® QUALIFIED berücksichtigt die Vorgaben der EU-Verordnung 910/2014 zur elektronischen Identifizierung und Vertrauensdiensten für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt ("eIDAS-Verordnung"), die für Österreich seit 7/2016 verpflichtend ist.


Kosten qualifiziertes Zertifikat:
- GLOBALTRUST® QUALIFIED ein Jahr EUR 50,- + Ust. (= 60,- EUR inkl. Ust.)
- GLOBALTRUST® QUALIFIED zwei Jahre EUR 80,- + Ust. (= 96,- EUR inkl. Ust.)
- GLOBALTRUST® QUALIFIED vier Jahre EUR 135,- + Ust. (= 162,- EUR inkl. Ust.)
- GLOBALTRUST® QUALIFIED fünf Jahre EUR 150,- + Ust. (= 180,- EUR inkl. Ust.)

Zu jedem Zertifikat GLOBALTRUST® QUALIFIED erhält der Benutzer GRATIS 100 qualifizierte Zeitstempel GLOBALTRUST® QUALIFIED TIMESTAMP, abrufbar während der gesamten Gültigkleitsdauer des Zertifikates.


Die GLOBALTRUST® QUALIFIED Zertifikats-Kette

Auf Grund der hohen Flexibilität von GLOBALTRUST® QUALIFIED kann das Zertifikat unter beliebigen Zertifikatsverwaltungen verwendet werden. Abhängig vom verwendeten Produkt wird das Zertifikat automatisch erkannt oder es ist die GLOBALTRUST® QUALIFIED Zertifikats-Kette bei der Erstbenutzung zu installieren. Beachten Sie dazu auch unsere Support-Informationen (https://www.globaltrust.eu/support.html).

Die Zertifikatskette besteht aus dem GLOBALTRUST QUALIFIED Zwischenzertifikat und dem GLOBALTRUST Root-Zertifikat. Der Download der Zertifikats-Kette erfolgt unter https://www.globaltrust.eu/static/globaltrust-qualified-1.p7b.

Das Root-Zertifikat GLOBALTRUST ist gültig, wenn beim Installieren der SHA1-Fingerprint "342C D9D3 062D A48C 3469 6529 7F08 1EBC 2EF6 8FDC" angezeigt wird.